Abgasskandal Seat Einzelklagen: LawButler hilft Ihnen weiter

Als Tochtermarke des VW-Konzerns liefert der Abgasskandal Seat viele betroffene Kunden. Gehört auch Ihr Fahrzeug dazu? Wir von LawButler prüfen dies.

Dieselskandal

Prüfen Sie ob für Ihr Dieselfahrzeug eine Prozesskosten-Übernahme möglich ist.

Modell nicht korrekt
Kaufpreis nicht korrekt
Kaufdatum nicht korrekt
km
Kilometerstand beim Kauf nicht korrekt
km
Kilometerstand aktuell nicht korrekt

Ihre Prüfung war erfolgreich!

Für Ihr Fahrzeug kommt eine Prozessfinanzierung durch Profin in Betracht.
Der mögliche Anspruch, für den wir eine Prozessfinanzierung anbieten können, beträgt:
*

*Alle Angaben und Kalkulationen sind ohne Gewähr und sind vorbehaltlich einer rechtlichen Prüfung. Bei der Kalkulation wurde einen standard PKW-Laufzeitannahme von 250.000 km zu Grunde gelegt sowie mögliche einzuklagenden Zinsen.

Jetzt Prozessfinanzierung durch Profin sichern, bevor ihre Ansprüche verjähren.

Jetzt kostenlos und unverbindlichen anmelden

Leider können wir Ihnen im Moment keine Prozessfinanzierung anbieten!

Da sich die Rahmenbedingungen künftig ändern können, empfehlen wir Ihnen, Ihr Fahrzeug dennoch vorab bei uns zu registrieren. Das ist für Sie vollkommen unverbindlich! Wir melden uns bei Ihnen, sobald sich die Situation verändert.

Legen Sie sich in nur wenigen Sekunden einen Account an.

Neu registrieren

Einfach… schnell!

Profitieren Sie von unserer Erfahrung und lassen Sie prüfen, ob für Ihren Fall eine Prozessfinanzierung in Betracht kommt.

Ihre Anmeldung sowie nachfolgende Dateneingabe dauert nur 2 Minuten. Nach erfolgreicher Prüfung melden wir uns bei Ihnen innerhalb von 1-2 Arbeitstagen.

Ihre Daten sind mit allerhöchsten internationalen Sicherheitsstandards geschützt. Die Eingabe ist selbstverständlich SSL-verschlüsselt.

Einfach… schnell!

Profitieren Sie von unserer Erfahrung, auch wenn für Ihr Fahrzeug im Moment keine Prozessfinanzierung möglich ist. Wenn Sie Ihr Fahrzeug unverbindlich bei uns registrieren, überprüfen wir Ihren Fall automatisch erneut, falls sich die Rahmenbedingungen verändern. Sollte eine Prozessfinanzierung möglich werden, melden wir uns umgehend wieder bei Ihnen.

Ihre Anmeldung sowie nachfolgende Dateneingabe dauert nur 2 Minuten.

Ihre Daten sind mit allerhöchsten internationalen Sicherheitsstandards geschützt. Die Eingabe ist selbstverständlich SSL-verschlüsselt.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder

Vielen Dank für Ihre Registrierung. Wir haben Ihnen eine E-Mail mit einem Aktivierungslink geschickt. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink, um Ihre Registrierung für "LawButler" abzuschließen.

Auch Sie haben sicher schon von dem seit 2015 öffentlich gewordenen Abgasskandal oder sogenannten Dieselgate gehört, der vor allem den Konzern VW in den Augen des Kunden hat schlecht dastehen lassen. Durch Software und Abschaltsysteme gefälschte Abgaswerte der VW-Dieselfahrzeuge haben nicht nur den Kunden selbst, sondern auch Prüfinstitute getäuscht – die Wagen stießen und stoßen teilweise noch mehr schädliche Abgase aus, als die Richtwerte erlauben. So kommt es, dass auch Abgasskandal Seat Nachteile Kunden betreffen können, da die Tochtermarke unmittelbar zum Konzern VW gehört. Welche Motoren betroffen sind und was Sie mit unserer Hilfe tun können, erfahren Sie hier.

Daten und Fakten für Sie als Abgasskandal Seat Betroffenen

Wenn Sie sich bisher noch nicht zum Dieselskandal Seat Geschehen informiert haben, möchten wir dies nun für Sie übernehmen: Seat als Tochtermarke VWs ist vom Dieselgate genauso betroffen, wie die Marke VW, Porsche oder Audi – Sie als Seat-Fahrer sind mit Ihren Nachteilen und Problemen also nicht allein. Genauer gesagt handelt es sich bei den durch den Abgasskandal Seat betroffenen Motoren um das Modell EA198, das mit illegalen Abschalteinrichtungen versehen wurde und damit gefälschte Abgaswerte geliefert hat. Stammt Ihr Abgasskandal Seat Wagen aus den Baujahren 2009 bis 2014 und besitzt das Dieselskandal Seat Fahrzeug einen 1,2 Liter Diesel-Hubraum, 1,6 Liter- oder 2,0 Liter-Hubraum, kann auch dieser von dem Vergehen des Konzerns betroffen sein.

Welchen Nachteilen unterliegen Abgasskandal Seat Betroffene?

Der Dieselskandal Seat Effekt hat auch Sie erwischt? Dann sind Sie in der Regel von unangenehmen Rückrufaktionen des Herstellers betroffen und müssen zur Software-Aktualisierung erscheinen. Diese wiederum ist dafür berüchtigt, Motoren weniger lange haltbar zu machen – und schadet Ihnen damit indirekt. Denn selbst, wenn die Langlebigkeit des Motors Ihres Wagens unter dem Abgasskandal Seat nicht zu leiden hat, sinkt doch der Wert Ihres Fahrzeuges auf dem Markt. Die negativen Schlagzeilen sorgen dafür, dass Dieselfahrer mit einem enormen Wertverlust umgehen müssen. Wir finden, dass Ihnen aus vielen Gründen daher eine Entschädigung zusteht, beziehungsweise zumindest ein einfach vonstatten laufender Rücktritt vom Kauf. Beides setzen wir von LawButler gerne für Sie durch, wenn Sie sich für eine Dieselskandal Seat Klage entscheiden.

Das kann LawButler für Sie mit einer Abgasskandal Seat Einzelklage tun

Wir von LawButler übernehmen den gesamten Vorgang bei einer Abgasskandal Seat Klage für Sie: Wir prüfen nicht nur Ihre Ansprüche, sondern bringen diese auch mit versierten Fachanwälten vor Gericht. Das Beste daran ist, dass Sie sich in der gesamten Zeit um Risiken und Kosten keine Sorgen machen müssen, denn diese übernehmen wir für Sie. Eine Chance auf Erfolg steht übrigens recht gut, da auch ohne Dieselskandal Ihr Wagenkauf rückerstattet werden kann: Beispielsweise durch einen Widerruf wegen Vertragsfehlern. Dazu informieren wir Sie natürlich gerne genauer, wenn Sie den Nachteilen Ihres Kaufvertrages oder des Dieselgates aus dem Weg gehen wollen.