0800 0008652 WhatsApp info@lawbutler.com
31.10.2019 04:16 Uhr

Fahrzeug stoßen weit mehr Schadstoffe aus als Grenzwerte zulassen

Obwohl der Diesel-Skandal

bereits einiges an Zeit zurückliegt stoßen zahlreiche Fahrzeuge noch immer mehr Schadstoffe aus, als die Grenzwerte das zulassen. Die Werte sind im Einzelfall sogar enorm.

Der Abgasskandal in Zusammenhangmit Dieselfahrzeugen von VW beschäftigt mittlerweile die Behörden. Immer wieder wurden von verschiedenen Produzenten Hiobsbotschaften für die Industrie verlautbart. Die Angelegenheit Grenzwertüberschreitung ist bislang in der Branche immer noch nicht zu Ende.

Gemäß der Dokumente des Kraftfahrt-Bundesamtes wurden im Zuge eines „Schadstoff-Anti-Doping-Tests“ zahlreiche Fahrzeuge überprüft. Im realen Fahrbetrieb überschritten immer wieder KFZ die gesetzlichen Höchstwerte. Das Resultat aus den Tests: Zahlreiche Diesel-Fahrzeuge sind immer noch weit über den Grenzwerten.

Gemäß der Berichte überschritten mehr als 60 Prozent der überprüften Modelle die für die betreffende Schadstoffklasse zulässigen Grenzwerte für Stickoxid. Betroffen sind zahlreiche Automarken, zum Beispiel VW, Subaru, Audi, Mercedes, Fiat, Porsche, Nissan und BMW.

Auffallend ist, dass zahlreiche Fahrzeugtypen betroffen sind, welche die aktuelle Schadstoffklasse Euro 6 erfüllen sollen. Diese Untersuchungen wurden an mehr als 80 Fahrzeugmodellen im realen Fahrbetrieb unter verschiedenen Wetterbedingungen durchgeführt.

Folgende Erkenntnisse wurden nach den Tests getroffen:

- Das KFZ mit den größten Emissionswerten von Stickoxid war ein VW-Touareg 3.0 TDI der Schadstoffklasse Euro 5
- Ein Folgemodell dieses Fahrzeugs der Klasse 6dTemp gehört aber zu den schadstofffreiesten der getesteten Fahrzeuge
- Die höchsten Stickoxid-Ausstöße unter den Euro 6-Fahrzeugen wies der Subaru Outback 2.0 auf, danach der Mini-SUV Fiat 500x, dann der Lieferwagen Fiat Ducato 2,3, der Audi-A6 Avant 3,0 TDI und der Porsche Macan V6 3,0 TDI
- Die Emissionen an Stickoxyden überschreiten die Grenzwerte wie viele andere Euro 6-Fahrzeuge um ein Mehrfaches.

Unter den Fahrzeugen, welche die Grenzwerte überschreiten, sind besonders viele SUVs – die sich ausgezeichnet verkaufen. Wahrscheinlich deswegen weil vielen Käufern umweltfreundliches Reisen vollkommen gleichgültig ist. Auch einige Lieferwagen und gut motorisierte Limousinen sind betroffen. Deutlich wird jedoch, dass hochmotorisierte Fahrzeuge nicht immer die Grenzwerte überschreiten müssen: KFZ der Schadstoffklassen 6c und 6dTemp schnitten in den Tests des Kraftfahrtbundesamts nämlich gut ab.